Dart Shirts, Trikot und Hemden selbst gestalten

Dart Shirts und Dart Trikot selber gestalten

Bestpreisknüller - JAKO Trikot Team

 

  • Für alle Sportarten
  • Individueller Druck
  • Auch im Trikotsatz erhältlich

 

ab 5,99€

Dart Shirts gestalten

Eure Vorteile

So gut wie ein 9-Darter: Dart Shirts selber gestalten mit TeamShirts

Ihr blickt furchtlos in das Bullseye und Phil Taylor, Michael van Gerven oder Peter Wright sind Eure sportlichen Vorbilder? Yes, dann seid Ihr bei uns exakt richtig, denn mit unseren Dart Trikots, Dart T-Shirts oder Dart Poloshirts seid Ihr modisch ganz nah an der Weltspitze. Wir haben die tollsten Dart Shirts für Dein Team zusammengestellt: vom Striker aus Polyester bis zum Shirt im Retro-Look aus Baumwolle findet Ihr alles, was zu einer spannenden Darts-Partie gehört – Check-Out inklusive. Entscheidet Euch für Polyester, wenn man Euch die schweißtreibenden Duelle nicht ansehen soll. Die schnell trocknenden, atmungsaktiven Darthemden sehen lässig aus und überstehen einen Waschgang nach dem nächsten unversehrt. Die schmal geschnittenen Shirts aus hautsympathischer Baumwolle versprühen coolen Retro-Charme und setzen Eure wohl überdachten Spielzüge gekonnt in Szene. Verschiedene Farbkombinationen sowie ein umfassendes Größenspektrum runden unser Angebot ab. Da ist für jeden Pfeil-Akrobaten das passende dabei.

So gestaltest Du Eure Dart Shirts

In 5 Schritten Eure Dart Shirts oder Polos selbst gestalten :

 

  1. Klicke auf den "Jetzt gestalten" Button, um ins Design-Tool zu kommen.
  2. Such Dir und Deinem Team ein passendes Dart Shirt, Trikot oder Poloshirt aus und wähle die Farbe.
  3. Lade Dein Motiv hoch oder nutze einfach Designs aus unserer Galerie.
  4. Ändere falls gewünscht die Farben der Motive.
  5. Füge noch einen Spruch oder Namen hinzu.
  6. Schon fertig. Das passende Druckverfahren wird automatisch eingestellt.

 

Jetzt gestalten

Dartbekleidung gestalten

Wählt das passende Motiv für Eure Dart Shirts

Jetzt fehlt noch das richtige Dartmotiv. Wir haben es Euch super einfach gemacht, damit Ihr Euer Dart Trikot selber gestalten könnt. Entweder nutzt Ihr Euer eigenes Motiv, wie z.B. das Vereinslogo, den Vereinsnamen, ein Mannschaftsfoto oder die Grafik Eures Maskottchens, ladet dieses über den TeamShirts Designer hoch und platziert es an der gewünschten Stelle auf Euren Dart Poloshirts. Wenn Euch das zu kompliziert ist oder Ihr noch kein eigenes Logo habt, schaut Euch in unserer Galerie um. Hier findet Ihr tolle Dartmotive, die Ihr kostenlos verwenden dürft. Zusätzlich zu den Motiven könnt Ihr jedes einzelne Dart Trikot mit Namen, Schriftzügen oder Nummern personalisieren. Dazu stehen Euch Vorder- und Rückseite sowie die Ärmel zur Verfügung. Da bleibt noch Platz für Sponsoren-Logos, falls Ihr so gut seid, dass sich die Werbetreibenden um Euch reißen.

Wir helfen Euch bei der Gestaltung Eurer Dart Shirts, Trikots oder Hemden

Wenn Euch das Gestalten von Dart Trikot zu kompliziert ist, steht Euch unser Serviceteam zur Seite und unterstützt Euch bei der Gestaltung. Gerne prüfen unsere Profis Eure Vorlagen auf Druckbarkeit, helfen beim Vektorisieren und geben Euch Tipps bezüglich der Platzierung mit auf den Weg. Denn Euer Erfolg ist unser Erfolg. Wir sind erst zufrieden, wenn Ihr zufrieden seid. Damit das so bleibt und Ihr Euren Dart-Freunden nur Gutes von uns berichtet, schicken wir Euch auf Wunsch vor Auftragserteilung ein Ansichtsexemplar von Eurem Dart Shirt zu, so könnt Ihr Euch von der Qualität überzeugen.

Unsere Druckverfahren treffen bei der Gestaltung Eurer Dart Shirts immer ins Schwarze

Auf unsere Erfahrung im Bedrucken von Dart Shirts könnt Ihr Euch verlassen. Damit beim Druck das beste Ergebnis in Top-Qualität für Euch herauskommt, kontrollieren wir Eure Bestellungen und legen das Druckverfahren fest. Das Dartshirt wird wahlweise im Flexdruck, Digitaldirektdruck oder Siebdruck bedruckt. Entscheidet Ihr Euch beim Gestalten Eurer Dart Shirts für ein Produkt aus Polyester, kommt vermutlich der Flexdruck zum Einsatz. Bei dieser Technik wird Euer Motiv aus glatten, farbigen Folien ausgeschnitten und anschließend auf das Dart Trikot aufgeschweißt. Kräftige, glänzende Farben, ein hoher Kontrast sowie lange Haltbarkeit, selbst nach vielen Waschmaschinengängen, zeichnen den Flexdruck aus. Beim Siebdruck wird das Motiv direkt auf den Stoff angebracht. Charakteristisch für das Druckverfahren ist die leicht gummierte Oberfläche der Motive. Ob Farbverläufe, Effektfarben oder Fotos, der Siebdruck ist ein hochwertiger Druck, der lange hält. Dann gibt es noch den Digitaldirektdruck, bei dem die Druckfarbe ebenfalls direkt auf das Dart Hemd gesprüht und anschließend fixiert wird. Das Motiv ist sehr weich und punktet mit angenehmem Tragekomfort. Besonders großflächige Motive sind gut für den Digitaldirektdruck geeignet. Die Farbbrillanz bleibt bei Handwäsche lange erhalten, bei Maschinenreinigung entsteht mit der Zeit ein „Vintage-Look“. Der Digitaldirektdruck ist nicht für den Druck von Fotos und nicht für atmungsaktive Stoffe geeignet. 

Ab in den Finish-Bereich: Mit den Vorteilen von TeamShirts

Wenn es um das Bedrucken von Dart Shirts geht, macht uns aufgrund unserer Expertise im Textildruck niemand so schnell ein X vor ein U. Wir sind von Anfang bis Ende bei Dir und begleiten Dich von der Auswahl Eures Dart Poloshirts, über die Positionierung Eures Motivs bis hin zur Qualitätskontrolle und sorgen dafür, dass Ihr bei Eurem nächsten Turnier so richtig „Tops“ seid. Dazu gehören Anprobemuster, die Ihr Euch zuschicken lassen könnt, unser kostenloser Versand sowie das 30-tägige Rückgaberecht, wenn Eure Darthemden nicht passen, beschädigt sind oder der Druckfehler aufweist. Als Siegprämie bei Großbestellungen von 20, 50 oder 100 Dartshirts winken satte Rabatte von bis zu 60 %. Da lohnt sich die Bestellung gleich mehrerer Dart Trikots für Eure Mannschaften, Mitglieder oder befreundete Teams. Als Zahlungsmöglichkeiten stehen Euch gleich verschiedene Arten wie Paypal, Vorkasse, Kreditkarte, Lastschrift oder Rechnungskauf zur Auswahl. Das ist ein blitzsauberer Checkout, wie wir Dartspieler sagen, oder?